Unwetterberichte

Bis zu 50cm Neuschnee in der Südschweiz

Heute kam es in weiten Teilen der Süd- und Ostschweiz zu intensiven Niederschlägen. In erhöhten Lagen ab 800m und besonders an den Alpen entlang gab es in der Folge bis zu 50cm Neuschnee. Bereits am frühen Freitag morgen fuhr ich  in Richtung Livigno um dort die intensiven Schneefälle zu dokumentieren. […]

Read More

40cm bis 70cm Neuschnee mit Verkehrsbehinderungen, Pech und Pannen

Am Wochenende gab es in den Alpen Neuschneemengen bis zu 70cm. Besonders in höheren Lagen oberhalb von 2500m waren auch bis gar 150cm möglich. Der intensive und andauernde Schneefall führte auf den Strassen zu Verkehrsbehinderungen. Vor allem zwischen dem Forcola di Livigno und Berninapass war kaum ein vorwärts kommen. Insbesondere […]

Read More

Tornado verletzt 14 Menschen in Luxemburg

Am 9. August 2019 kam es um 17:30 Uhr zu einem Tornado in Pétange (Petingen) und Käerjeng, Luxemburg. Der luxemburgische Wetterdienst Météolux hatte bereits am Vormittag vor kräftigen Regenfällen und Gewitter gewarnt. Daraus ist später der Tornado entstanden, welcher zahlreiche Hausdächer abdeckte. In etwa bis zu hundert Häuser wurden abgedeckt. […]

Read More

100 jähriger Schneerekord in Österreich

Aus Zeitgründen konnte dieser Beitrag erst jetzt gepostet werden, jedoch erinnern wir uns mehr oder weniger gerne an den Januar zurück. Für viele Menschen war die erste Januarwoche jedoch der Horror und wir hoffen dass der nächste Winter etwas weniger Schnee bringt. Doch ob es wirklich weniger wird oder doch […]

Read More

Jahrhundert Hochwasser führt zu grossen Verwüstungen

Am Samstagnachmittag, 8. Juli 2017, wurden das Gemeindegebiet von Zofingen/Oftringen und das Uerketal von aussergewöhnlichen Starkniederschlägen getroffen, welche zu massiven Überschwemmungen, Rutschungen und in der Folge zu hohen Sachschäden und Beeinträchtigung der Trinkwasserversorgung führten. Innerhalb von drei Stunden fiel in den Einzugsgebieten der Zofinger Stadtbäche ein Gebietsniederschlag von 85 – […]

Read More